Willkommen beim GmüesEsel

Anbau und Verarbeitung mit Sinn

Eine fast ausgestorbene Spezies meldet sich zurück: Der GmüesEsel! Er ist in Industriestaaten äusserst selten zu sehen. Vom Anbau bis zum Endprodukt produziert er mit möglichst einfachen Hilfsmittel Nahrungsmittel und arbeitet vor allem mit Muskelkraft.

Gratis-Fitness im Produktionsraum bei der OGG an der Erlachstrasse 5 (Längasse), jeden Mittwoch und Donnerstag 17-20 Uhr. Ca. ein Viertel der produzierten Menge kann mitgenommen werden.  
Hier gehts zur Anmeldung zu den Doodle-Links.

Berner Märit: Dienstag und Samstag Vormittag an der Schauplatzgasse 9 zwischen Lebensmittel-Loeb und Bundesplatz unter der Laube.
Verkauft werden auch Produkte von Legummes  www.legummes.ch und vom Stiftsgarten (www.stiftsgarten.ch)

 

 

Aktueller Beitrag im Regionaljournal auf DRS1.

Ein Einblick:

BZ Video März 18